iO Scooter News

Spray-Action mit Österreichs Top-Model
Werner Schreyer und iO-Scooter bei der Vienna Fashion Night

Vienna Fashion NightsEr ist das erfolgreichste männliche Model Österreichs: Werner Schreyer. Aktuell ist er in einer Megakampagne das Gesicht der neuen Louis-Vuitton-Werbung für Frühling/Sommer 2012.

iO-Scooter sind die weltweit leistungsstärksten Elektromotorräder. Aktuell besteht die Modellpalette aus sechs e-scootern, die keine Wünsche offen lassen und es wird bald weitere Modelle geben.

Im Zuge der Vienna Fashion Night am 14.Juni 2012, gestaltete Werner Schreyer, der nicht nur Fotomodell, Schauspieler sondern auch ausgebildeter Künstler ist, eine GT 1500 von iO-Scooter. Begleitet von Fernsehkameras und vielen Fotografen, griff Werner Schreyer zur Spraydose und verleihte dem e-Scooter seine persönliche Note – warum? Der Roller wird im Zuge einer Charity-Aktion der Stadt Wien im Herbst dieses Jahres an den meistbietenden verkauft. Der Erlös kommt einer internationalen NGO zu gute.

iO-Scooter bedeutet Life Style

Zusätzlich zur Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen, setzte Werner Schreyer auch ein künstlerisches-Umwelt Statement – ein Roller der mit Strom fährt und auch noch cool aussieht! Das ganze emissionsfrei, geräuschlos und langlebig. Gegenüber Scootern mit Verbrennungsmotoren, spart man mit dem iO-Scooter bei einer Jahresleistung von 3000 Kilometern rund 400 Euro an Energiekosten und Steuern ein.

 

Internationales Top-Model, Schauspieler und Künstler

Schreyer wurde für die bedeutendsten Designer der Welt Versace, Armani, Guess, Calvin Klein, Gucci, Dolce& Gabbana und Prada von Fotografen wie Mario Testino, Herb Ritts, Bruce Webber, Richard Avedon fotografiert. Er erschien als einziges Männermodel auf dem Cover der französischen VOGUE. Er war auf fast allen Covers der wichtigsten internationalen Zeitungen/Magazine ELLE, VOGUE, GQ und vielen mehr. Seine Kunstausbildung umfasst Theaterausbildung bei Gerard Vergéz in Paris, Methodacting mit Dir. Robert Cordier und Arthur Lessac in Los Angeles. In den letzten Jahren wuchs Schreyers Interessensgebiet Richtung „Action“ und er absolvierte die Ausbildung zum Stuntman an der Stuntschule Action Concept in Köln.

Zur Kunst kam er 2007, um sein anderes „Ich“ zu finden. Seine Arbeiten präsentiert der 42-Jährige aktuell im Hotel Le Méridien. Die Ausstellung trägt den Titel „L’autre moi“. Und an diesem „anderen Ich“ hat das Top-Model in den letzten Jahren leise, aber konsequent gearbeitet, unter anderem absolvierte er eine zweijährige Ausbildung an der renommierten Schweizer F+F Schule für Kunst und Mediendesign.

Leserwahl

138
2Räder – E-Bike des Jahres Leserwahl 2011. Das Magazin 2Räder Ausgabe 12/2011, hat eine Leserwahl durchgeführt, unsere iO Manhattan hat in der Kategorie Mittel mit grossen Abstand die Mittelklasse den ersten Platz erzielt und die iO King Kong den dritten Platz in der Premium Klasse.